Ersatzrad – Ersatzreifen

Das Ersatzrad (Reserverad) kann für den Fall einer Panne bzw. eines Plattens im Fahrzeug mitgeführt werden. Es gibt vollwertige Ersatzräder und Noträder.

Es gibt verschiedene Pannensysteme, um im Fall der Fälle eine Weiterfahrt zu ermöglichen. Eine davon, dass Ersatzrad, gibt es als vollwertiges Rad oder als schmales Notrad.
Ein Notrad ist sehr schmal ausgeführt. Bei Notreifen des Typ´s „T“ sind wesentlich höhere Reifenluftdrücke notwendig als bei herkömmlichen und verstärkten Reifen. Noträder sind sowohl in der Höchstgeschwindigkeit (meist 80 km/h) als auch in der Reichweite nur begrenzt einsetzbar. Dafür sind sie relativ klein und leicht.
Vollwertige Ersatzräder ermöglichen eine nahezu uneingeschränkte Weiterfahrt, sind aber im Verhältnis gesehen schwer und platzraubend und werden deshalb immer seltener. Ein Ersatzrad oder anderes Pannensystem mitzuführen, ist nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Um bei einer Reifenpanne wieder mobil zu werden, hier ein paar Ratschläge, wie man sich auf einen Plattfuß vorbereiten kann:

  • regelmäßige Sichtkontrolle und Überprüfung des Reifenluftdrucks, beim Ersatzrad ca. 0,5 bar über der Herstellervorgabe auffüllen
  • ungenutzte Ersatzräder nach spätestens 6 Jahren erneuern (Reifenalterung)
  • Wagenheber und Werkzeug mindestens jährlich auf Zustand und Funktion überprüfen, bei Bedarf etwas einölen
  • bei Alufelgen werden meistens andere Radschrauben (oder auch Radbolzen bzw. Radmuttern) verwendet, die richtigen Schrauben für das Ersatzrad sollten also mitgeführt werden
  • bei Felgenschlössern sollte auch der richtige Aufsatz für die Diebstahl- sicherung im Auto liegen (auffindbar – das Ding ist recht klein)
  • bei einer Montage des Ersatzrades unter dem Fahrzeug sollte die Mechanik der Befestigung regelmäßig gefettet und bewegt werden, da diese sonst bis zur Unbeweglichkeit rosten könnten
  • ein Paar Arbeitshandschuhe im Fahrzeug können auch nicht schaden
  • den Radwechsel einmal in Ruhe „auf dem Hof“ zu üben ist keine schlechte Idee

Ein laufrichtungsgebundener Reifen eignet sich nicht als Ersatzrad, da er für links oder rechts montiert ist. Die Chance steht also 50 zu 50.

Weitere Artikel zu diesem Thema:





Häufig gesuchte Begriffe

Alufelgen günstig online   Angebot   Auto   bestellen   Bilder und Infos   billig   Bremsen   DBV   dbv-alufelgen-shop   DBV Alufelgen Shop, Bilder und Infos   DBV Felgen   DBV Mauritius   Felge   Felgen   Felgen Shop   finanzieren   Finanzierung   günstig   günstige Felgen   Hyundai Alufelgen   Hyundai Aluräder   kaufen   Kfz   Kia Alufelgen   Kia Felgen und Reifen Shop   Kompletträder   Motoröl   Motoröle   ol   online   preiswert   Rad   Reifen   Räder   Schmierstoff   Schmierstoffe   schwarz   Shop   Sommerreifen   Versicherung   VW   VW Alufelgen   Winter   Winterreifen   Öle