Verschleiß Reifen – Reifenverschleiß

Reifenverschleiß Reifenabrieb Reifen

Reifenverschleiß / Reifenabrieb

Beim Fahren, Bremsen und Anfahren kommt es stets zum Verschleiß der Reifenoberfläche und des Straßenbelages. Je weicher ein Reifen ist (Gummimischung), desto höher ist der Reifenverschleiß. Beim Fahren tritt immer Verschleiß auf. Ursache ist der Schlupf.

Wie lange ein Reifen hält ist von vielen Faktoren abhängig, dass sind z.B.:

  • Fahrweise
  • Motorleistung
  • Fahrzeuggewicht
  • Reifen- Beschaffenheit
  • Temperatur


Rollwiderstand der Reifen

Allgemein:

Der Rollwiderstand ist der Verformungswiderstand eines sich abwälzenden Körpers. Als Kennwert dient der Rollwiderstandskoeffizient cR. Der Rollwiderstandskoeffizient wird auch als Rollwiderstandsbeiwert oder Rollreibungsbeiwert angegeben.

Berechnung:

Rollwiderstand = Rollwiderstandskoeffizient x Normalkraft

Der Rollwiderstand bei Reifen

Der Rollwiderstand der Reifen hat direkten Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch. Doch je geringer der Rollwiderstand desto mehr sinkt die Sicherheit, da weniger Kräfte übertragen werden können (Zielkonflikt bei der Reifenproduktion bzw. Entwicklung).

Durch die Erhöhung des Reifendrucks kann auch der Rollwiderstand gesenkt werden. Aber auch nur bis zu einem gewissen Punkt. Zum einen leidet der Komfort unter dem hohem Druck, zum anderem kann es zu ungleichmäßigen Reifenverschleiß kommen. Auch die Sicherheit nimmt ab einem bestimmten Luftdruck ab.

Die Kraft, die überwunden werden muss, um ein Rad aus dem Stillstand in Bewegung zu versetzen (drehen),  bezeichnet man als Anfahrwiderstand.



EBC Auto Bremsscheiben

EBC Auto Bremsscheiben findest Sie bei XXL-Bremsen.de im Shop! Sie können sich direkt online über das gesamte EBC Bremsscheiben Angebot informieren. Im Sortiment sind die Premium Discs, Black Dash Scheiben und die Turbo Groove Sport Bremsscheiben, echte Qualitäts- Tuning Bremsen!

 



Seite 2 von 212