TD Sicherheitsfelgen

TD Sicherheitsfelgen

kfz-teile-service Kluwe www.kfz-teile-service.de rad räder felgen felge TD SicherheitsfelgeBei TD Sicherheitsfelgen ist die Felgenhorn- Höhe reduziert. Daraus resultiert eine Verlängerung der Reifen- Seitenwand und somit ein höherer Federungskomfort. In der Felgenschulter ist ein Rille eingefügt. Die Reifen- Wulstzehe muss so geformt sein, dass sich der Reifen der Felgenkontur anpasst. Der Vorteil der TD- Felgen ist, dass bei drucklosem Reifen der Wulst nicht ins Tiefbett springt

Weitere Artikel zu diesem Thema:



Statische Unwucht Rad/Reifen

Statische Unwucht: Ein komplettes Rad, dass sich auf einer waagerechten Achse frei drehen kann, muss in jeder Stellung stehen bleiben. Tut das Rad das nicht, liegt eine statische Unwucht vor und das Komplettrad dreht sich mit „der schwersten Stelle“ nach unten. Das kann durch Anbringen von Gegengewichten und erneutem Auspendeln ausgeglichen werden. Eine statische Unwucht führt zum „Springen“ des Rades beim Fahren.

Weitere Artikel zu diesem Thema:



Seitenschlag Reifen/Rad

Seitenschlag: Wenn beim Ablauf des Rades aus der Planebene eine Abweichung auftritt, liegt ein Seitenschlag vor. Ein Seitenschlag lässt sich ggf. durch Matchen minimieren.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Im LEXIKON finden Sie weitere Informationen rund um das Thema Reifen, Leichtmetallräder und Kompletträder.

Felgen, Reifen  und Kompletträder ohne Seitenschlag bieten wir in unserem Alufelgen Shop. Wir bieten auch Alufelgen und Reifen Finanzierungen.



Vorteile von Alufelgen

Die Vorteile von Alufelgen auf einen Blick:

  • bessere Optik und dadurch höherer Wiederverkaufswert Ihres Wagens
  • meist in Verbindung mit Breitreifen, dadurch bessere Haftung und kürzere Bremswege (Sicherheit)
  • vergößerte Spuweite duch geänderte Einpresstiefe, dadurch bessere Straßenlage und somit mehr Sicherheit
  • bessere Kühlung der Bremse (je nach Felgen Design)
  • geringere ungefederte Masse, dadurch Schonung von Fahrwerk, Stoßdämpfer, Federn
  • keine Radzierblenden erforderlich
  • Alufelgen sind leicht zu reinigen und zu pflegen
  • geringer Aufpreis zu Stahlfelgen (je nach Felgen Typ)
  • Alufelgen rosten nicht
  • geringere Rundlauftoleranzen als bei Stahlfelgen zulässig
  • je nach Qualität und Typ sind Alufelgen sehr bruchzäh und schlagsicher

Eine schicke Auswahl an DBV Alufelgen finden Sie in unserem Online Felgen Shop.



Steilschulterfelgen – Steilschulter Felgen

Steilschulterfelgen

Steilschulterfelgen Steilschulterfelge Steilschulter kfz-teile-service Kluwe www.kfz-teile-service.de rad räder felgen felgeSteilschulterfelgen sind einteilige Tiefbettfelgen für LKW- und Bus- Reifen. Die Felgenschulter ist um 15 Grad geneigt. Somit ist eine gute Zentrierung und Abdichtung der Reifen auf der Felge möglich.

Weitere Artikel zu diesem Thema:



Schrägschulterfelgen – Schrägschulter Felgen

Schrägschulterfelge

Schrägschulterfelge kfz-teile-service Kluwe www.kfz-teile-service.de rad räder felgen felge schrägschulterMan unterscheidet Schrägschulterfelgen als längsgeteilte – Ringfelgen – und quergeteilte Felgen – die Trilexfelgen. Schrägschulter- Felgen besitzen ein flaches Bett. Die Schulter ist um 5 Grad geneigt. Durch den Reifenluftdruck verkeilt sich der Reifenwulst mit der Schrägschulter. Diese Räder werden für schwere LKW und Busse verwendet.

Weitere Artikel zu diesem Thema:



Einpresstiefe (ET) von Rädern und Felgen

einpresstiefe-0-rad-felge.jpgDie Einpresstiefe einer Felge ist der Abstand zwischen der Radmitte und der inneren Auflagefläche des Rades auf der Bremsscheibe oder der Bremstrommel bzw. der Radnabe.

Die ET ist 0 (ET 0) wenn die innere Auflagefläche genau die Radmitte ist (Abbildung oben rechts). Klicke um die Bilder zu vergrößern.

einpresstiefe-positiv-rad-felge.jpgDie ET ist positiv (z.B. ET +10) wenn die innere Auflagefläche, bezogen auf die Felgenmitte, zur Radaussenseite versetzt ist. Bei der Montage von Rädern mit positiver Einpresstiefe verkleinert sich somit die Spurweite.

 

einpresstiefe-negativ-rad-felge.jpgDie ET ist negativ (z.B. ET -5) wenn die innere Auflagefläche, bezogen auf die Felgenmitte, zur Radinnenseite versetzt ist. Bei der Montage von Rädern mit negativer Einpresstiefe vergrößert sich somit die Spurweite.



Felgenband

Durch das Felgenband wird der Schlauch vor den Nippelköpfen der Drahtspeichen geschützt. Das Felgenband wird z.B. noch bei Mopeds und Motorrädern verwendet, bei denen Schlauchreifen und Drahtspeichen-Felgen verbaut sind. Ursprünglich wurde das Felgenband bei Tiefbettfelgen verwendet.

Weitere Artikel zu diesem Thema:



Seite 2 von 212