Zwischenbau Reifen – Reifenzwischenbau

Der Reifen-Zwischenbau ist eine elastische Verbindung zwischen Karkasse und dem Profil (Lauffläche).

Aufgaben Reifen-Zwischenbau:

Aufbau Reifen-Zwischenbau:

  • Zwischenbaugewebe
  • Protektorgewebe
  • Polstergewebe
  • Gummipolster

Weitere Artikel zu diesem Thema:



CRC – Cut Resistant Compound

CRC – Cut Resistant Compound = schnittfeste Gummimischung die für die Herstellung von Reifen verwendet werden kann.



Verordnungen und Gesetze im Straßenverkehr/ Kfz-Bereich

Verordnungen im Strassenverkehr/ Kfz-Bereich:

  • Strassenverkehrsordnung (StVO)
  • Strassenverkehrszulassungsordnung (StVZO)
  • Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
  • Durchführungsverordnung zum Fahrlehrergesetz (FahrlGDV)
  • Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr (BOKraft)
  • Strafprozessordnung (StPO)
  • Fahrzeugteileverordnung (FzTV)
  • Garagenverordnung (GaVO)

Gesetze im Strassenverkehr/ Kfz-Bereich:

  • Strassenverkehrsgesetz (StVG)
  • Pflichtversicherungsgesetz (PflVG)
  • Personenbeförderungsgesetz (PBefG)
  • Fahrlehrergesetz (FahrlG)
  • Strafgesetzbuch (StGB)

Im Felgen & Reifen LEXIKON finden Sie weitere Infos rund um das Thema Reifen, Kompletträder und Felgen.



Gesetze und Verordnungen im Straßenverkehr/ Kfz-Bereich

Gesetze im Straßenverkehr/ Kfz-Bereich:

  • Straßenverkehrsgesetz (StVG)
  • Pflichtversicherungsgesetz (PflVG)
  • Personenbeförderungsgesetz (PBefG)
  • Fahrlehrergesetz (FahrlG)
  • Strafgesetzbuch (StGB)

Verordnungen im Straßenverkehr/ Kfz-Bereich:

  • Straßenverkehrsordnung (StVO)
  • Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)
  • Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
  • Durchführungsverordnung zum Fahrlehrergesetz (FahrlGDV)
  • Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr (BOKraft)
  • Strafprozessordnung (StPO)
  • Fahrzeugteileverordnung (FzTV)
  • Garagenverordnung (GaVO)


Ventilkappe Reifen – Reifenventilkappe

Auf dem Reifen-Ventil befindet sich die Ventilkappe. Die Reifenventilkappe schützt das empfindliche Ventil vor Verschmutzung und Feuchtigkeit und sollte deshalb stets fest aufgeschraubt sein. Farbige Ventilkappen können bei einer Reifengasfüllung (Stickstoff) verwendet werden.

Weitere Artikel zu diesem Thema:



XL Reifen – Extra Load Reifen – Xtra Load

Ein XL-Reifen (Xtra bzw. Extra Load) ist verstärkter Reifen (Schwerlastreifen) mit einlagigem Unterbau der so eine höhere Tragfähikeit bietet. XL-Reifen sind mit Reinforced-Reifen gleichzusetzen.

xl-reifen-schwerlastreifen-reifen.jpg

Beispiel für die Kennzeichnung von XL- Reifen: 205/55 R16 94 V XL

Verstärkte Reifen:

Bei verstärkten Reifen wie dem XL-Reifen wird der Unterbau (Karkasse, Gürtel usw.) besonders stabil ausgeführt und in Verbindung mit einem wesentlich höheren Luftdruck eine gesteigerte Tragfähigkeit und ein besserer Schutz vor mechanischen Beschädigungen des Reifens erreicht. Diese Verstärkung kann ein- oder mehrlagig sein.

Man unterscheidet bei verstärkten Reifen verschieden Arten und Bezeichnungen:

  • C-Reifen Commercial-Reifen, Unterbau mehrlagig
  • CP-Reifen wie C-Reifen, speziell für Camping-Fahrzeuge
  • LT-Reifen LT – Ligth Truck, gleichbedeutend mit C-Reifen
  • Reinforced- Reifen verstärkter Reifen, Unterbau einlagig, wie XL-Reifen

Weitere Artikel zu diesem Thema:



Lamellen Reifen – Reifenlamellen

Reifen-Lamellen sind unzählige, sehr feine Einschnitte in den Reifen-Profilblöcken und werden i. d. R. bei Winterreifen verwendet.

Die Lamellen verformen sich im Bereich der Aufstandsfläche, werden zu einer Art winziger Greifkante und verbessern so Traktion und Haftung der Reifen bei Nässe und Schnee. Durch die Lamellen lässt sich also mehr Kraft übertragen. Der Bremsweg ist kürzer, die Sicherheit in Kurven steigt.
Der Reifenhersteller Michelin hat diese Reifen Lamellen in der 30er Jahren erfunden. Man unterscheidet die Lamellen noch nach ihrer Form.

Weitere Lamellenarten sind z.B.:

Weitere Artikel zu diesem Thema:



Wulstkern Reifen – Reifenwulstkern

Der Wulstkern ist das Innere des Reifenwulst in Form von Drahtkabeln aus Stahldraht, die in den Gummi eingebettet sind. Der Wulstkern verleiht der Reifenwulst die nötige Stabilität, um den Reifen auf der Felge zu halten.

Weitere Artikel zu diesem Thema:



Seite 1 von 3123